ATS Logo

Ihr Ansprechpartner für

BIM Planungssoftware

Graphisoft Logo
ATS - News

ARCHICAD 23 Präsentation Graz 2019

Wir lüften die Vorhänge und präsentieren Ihnen das brandneue Release der GRAPHISOFT Planungssoftware in Graz!

mehr erfahren

 

 

Glücksfall ARCHICAD BIM

Der Umstieg auf ARCHICAD BIM lohnt sich.

Erfahrungsbericht unserer erfolgreichen Kunden!

mehr erfahren

 

ARCHICAD 22 BIM Updateveranstaltung in Graz 2018

Die jährliche ARCHICAD Updateveranstaltung in Graz findet am 27.09.2018 statt.

Jetzt schon anmelden und Platz sichern!

mehr erfahren

BIM vs. CAD #atsblog

BIM und CAD - same, different or both?


 

fotolia 138736499 xs

 

Immer wieder kommt es zu Missverständnissen wenn es um die Frage geht, wo der Unterschied zwischen CAD (Computer Aided Design) und BIM (Building Information Modeling) besteht.

Gibt es überhaupt einen Unterschied? Die Antwort darauf: Ja absolut.

 

Der Einsatz einer CAD Software in der Planung gehört mittlerweile zum Standard.

CAD Software wird als Werkzeug für die Planung und Planungsdokumentation eingesetzt. Was früher mit der Hand gezeichnet wurde, wird heute mit einer CAD Software gemacht.

CAD ist ein Tool, welches für BIM genutzt wird.

Gemäß der NBIMS (Fachausschuss des National Institute for Building Siciences Facility Information Council der USA) wird BIM folgendermaßen definiert:

 

„Building Information Modeling ist eine Planungsmethode im Bauwesen, die die Erzeugung und die Verwaltung von digitalen virtuellen Darstellungen der physikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Bauwerks beinhaltet. Die Bauwerksmodelle stellen dabei eine Informationsdatenbank rund um das Bauwerk dar, um eine verlässliche Quelle für Entscheidungen während des gesamten Lebenszyklus zu bieten; von der ersten Vorplanung bis zum Rückbau.“

 

Buildiing Information Modeling ist auch ein langfristiger Optimierungsprozess, der viel mehr umfasst als die reine Planung eines Bauprojektes.

Wenn wir nun CAD und BIM miteinander verknüpfen sehenwir, das CAD nur ein Teil des BIM-Puzzels ist, denn die Einführung von BIM passiert auf mehreren Ebenen.

Angefangen bei der Unternehmenskultur, über die Organisationsformen, Veränderungen bei den Prozessen, den Arbeitsmethoden und natürlich den Werkzeugen. Eine CAD Software ist ein notwendiges Werkzeug im BIM Prozess.

 

Natürlich gibt es hier große Anforderungen an die Softwarehersteller um ein Produkt zu liefern, das BIM-fähig ist. Das heißt CAD Systeme müssen interdisziplinäre Zusammenarbeit ermöglichen und den Datenaustausch fördern. Der Einsatz neutraler Schnittstellen und Offenheit konkurrierender Hersteller ist dafür unabdingbar.

 

BIM und CAD gehören somit zwar zusammen, sind aber unabhängig voneinander zu betrachten.

 

Alle Beiträge

 

Merken

Merken

Merken

STAR(T)EDITION 2019

startedition

Das neue Release der

ARCHICAD STAR(T)EDITION 2019 ist da!

lesen Sie mehr

archicad15ARCHICAD 23

Kostenlose 30-Tage
Test-Version inklusive

Schulungsunterlagen

lesen Sie mehr

ARCHIPHYSIK 16

archiva5

Die BauPHYSIK-Lösung!

Schutz vor sommerlicher Überwärmung u.v.m. ...

lesen Sie mehr